en

Alpaca Fibre

Besides Cashmir and Vicuña, Alpaca wool is one of the most valuable types of wool and achieves maximum prices at international markets. The quality of the fleece is judged by density and fineness, luster and touch.

We distinguish between two different types of Alpaca fleece:

  • Firstly, the fluffy Huacaya fleece, that grows like sheep fleece by the body and shows a wavy growth (crimp)
  • On the other hand, the Suri fleece, that hangs in long silky locks from the body, prefered as as pencil-locks, or as straight strands.

Fibre_Block_1

Huacayas populate up to more than 90% of the international Alpaca stocks, while Suri are very rare and have less than a 10% share.

Once a year, in the spring season before it gets too hot, Alpacas are shorn and each animal is expected to deliver between three and five kilos of fleece in different qualities.

Alpaca_Shearing_Plan

The best fleece quality is obtained by the so-called “saddle” of Alpacas, the section on the back and the ribs. (1)

It is used mainly for wool yarn production, whereas the other parts are also used for manufacturing of felt and stuffing of pillows and health-blankets. (2+3)

Fibre_Block_2

The quality of the fiber is measured in microns, the finer the fiber – the lower the µ-number, the higher the micron amount, the lower the quality. Baby Alpaca wool with the lowest micron count is the most valuable and quite high-priced.

Alpaca fleece grows in a variety of natural colors between white, black, gray, beige, light, medium and dark brown. In total there are over 50 shades, 12 officially registered in South Africa.

Wool_Colors

In international fashion centers, Alpaca is known as a basic material for luxurious materials. Fabrics woven out of Alpaca fiber and knitted products made from Alpaca wool, belong to the best what fashion world has to offer.

!!! It has been scientifically proven, that Alpaca wool by the absence of lanolin (as in sheep), has anti-allergenic properties and also a positive influence in relieving ailments such as arthritis and rheumatism .. !!!

de

Alpaka Vlies

Neben Vicunja- und Cashmir zählt Alpaka-Wolle heute zu den wertvollsten Wollarten und erzielt auf den internationalen Märkten Höchstpreise. Die Qualität des Vlieses wird beurteilt nach Feinheit und Dichte, Glanz und Griff.

Man unterscheidet 2 verschiedene Arten von Alpaka-Vlies:

  • Einerseits das flauschige Huacaya-Vlies, das ähnlich wie bei Schafen , vom Körper wächst und einen wellenförmigen Wuchs aufweist ( Crimp )
  • Und andererseits das Suri-Vlies, das in langen, seidigen Locken am Körper herunterhängt und sowohl gedreht ( pencil-locks ), wie auch in geraden Strähnen vorkommt.

Fibre_Block_1

Huacayas machen mehr als 90 % der internationalen Alpaka-Bestände aus, während Suri sehr selten sind und weniger als 10 % Anteil haben.

Einmal pro Jahr, im Frühling bevor es zu warm wird, werden die Alpakas geschoren und pro Tier rechnet man zwischen drei und fünf Kilo Vlies in verschiedenen Qualitäten.

Alpaca_Shearing_Plan

Die beste Qualität wird vom sogenannten Sattel eines Alpakas gewonnen, der Partie auf dem Rücken und über den Rippen. (1)

Sie wird vor allem zur WollGarn-Erzeugung verwendet, wohingegen die anderen Partien auch für die Herstellung von Filz und zur Füllung von Gesundheits-Kissen und Duvets dienen. (2+3)

Fibre_Block_2

Die Qualität der Fasern wird in Micron berechnet, je feiner die Fasern, umso niederer die Zahl und umso höher der Wert. Baby-Alpaka-Wolle mit der niedrigsten Micron-Anzahl ist am wertvollsten und teuersten.

Alpaka-Vlies wächst in den verschiedensten, natürlichen Farben zwischen weiss, schwarz, grau, beige, hell-, mittel- und dunkelbraun, insgesamt sind es über 50 Schattierungen, wovon 12 in Südafrika offiziell registriert sind.

Wool_Colors

In den großen Mode-Zentren der Welt ist Alpaka als Grundstoff für luxuriöse Materialien bekannt. Stoffe aus Alpaka-Faser und Strick-Produkte aus Alpaka-Wolle zählen mit zum Feinsten, was die Modewelt zu bieten hat.

!!! Es wurde wissenschaftlich bewiesen, dass Alpakawolle durch das Fehlen von Lanolin ( wie bei Schafen ), anti-allergene Eigenschaften besitzt und außerdem einen positiv-lindernden Einfluss bei Leiden wie Arthritis und Rheumatismus aufweist.. !!!